Meine aktuellen Veranstaltungsreihen

„Unter weitem Himmel“ – meditative Wanderungen

Aufatmen. Durch Bewegung zur Ruhe kommen. Die eigene Mitte spüren. Achtsam die kleinen Zeichen am Wegesrand entdecken. Den Wechsel von Stille und Austausch genießen. Natur mit allen Sinnen erleben. Innehalten für meditative Impulse. Den Weg unter die Füße nehmen – losgehen!

Dauer: 5 Stunden incl. Pause, reine Gehzeit ca. 2 ½ Stunden.

„Grüne Poesie“ – Lyrische Spaziergänge von heiter bis besinnlich im Wechsel der Jahreszeiten.

Natur im Spiegel der Poesie – Poesie im Spiegel der Natur bei entspannten Spaziergängen erfahren.

Dauer: 2 Stunden.

„Biosphäre? Alles klar!“ – Naturprojekte im Biosphärenreservat Bliesgau für Kinder im Grundschulalter.

Biosphärenreservate sind lebendige Modellregionen für nachhaltige Entwicklung, in denen ein gedeihliches Miteinander von Mensch und Natur entwickelt und realisiert wird.

Bildung für nachhaltige Entwicklung heißt, bereits die junge Generation für die
Biosphärenidee zu begeistern und für das Thema durch altersgerechte Angebote zu sensibilisieren.

Im Biosphärenreservat Bliesgau ist viel Raum für Kinder zum Forschen, Entdecken und Erleben.

Modellangebot für Kinder im Grundschulalter:

Es kann von Schulklassen oder im Rahmen der freiwilligen Ganztagsschulen gebucht werden. Die einzelnen Module sind zeitlich auf die Bedürfnisse der Gruppen abstimmbar.

Die wichtigsten Prinzipien eines Biosphärenreservats werden den Kindern spielerisch und mit ganzheitlichen Methoden im Rahmen einer Exkursion vermittelt. Die jungen Teilnehmer lernen die Besonderheiten des Biosphärenreservats Bliesgau und damit ein Stück ihrer saarländischen Heimat auf neue Art und Weise kennen.

Ziel der Exkursion:
Das Laichweihertal in Oberwürzbach vor den Toren der Biosphärenstadt St. Ingbert.

Der Startpunkt Historisches Waschhaus ist bequem mit dem ÖPNV (Buslinie 526 Richtung Oberwürzbach-Hassel) erreichbar.

Halbtages- bzw. Tagesangebot je nach Buchung. Buchbar auch mit einem Biosphärenpicknick durch Partnerbetriebe in Oberwürzbach.